Logo

        Kath. Familienzentrum und Kindertagesstätte

Bildungsbereich Bewegung, Musik und Rhythmus

Kinder lernen über Bewegung ihre Umwelt und sich selbst kennen. Bewegung fördert nicht nur die Bewegungsentwicklung, sondern regt auch das Denken an. Nur durch eigene Erfahrungen lernen die Kinder Bewegungsabläufe kennen, Gefahren einschätzen, Entfernungen abschätzen und Überforderungen vermeiden.

Musik und Rhythmus gehören zu den „100 Sprachen der Kinder“. Im Kindergarten geht es darum, variationsreiche Ausdrucksformen anzubieten und musikalische Vorlieben nicht zu bewerten.

Das bedeutet für uns:

  • die Kinder sollen Möglichkeiten gewinnen, ihre Erlebnisse, Gefühle und Stimmungen durch Singen, Bewegen und Klangspiele auszudrücken,

  •  Geräusche und Klänge wahrnehmen und bewusst erleben lassen,

  • die Freude am Singen und Spielen wecken und fördern,

  • die Merkfähigkeit fördern (Liedtext),

  • Erweiterung des Sprachschatzes

Mit Spass dabei! 

Nach oben